Beratung am Schulzentrum

Am Schulzentrum Collhusen sind die Beratungslehrerin und der Schulsozialarbeiter für folgende Aufgaben zuständig:

 

  • Schullaufbahnberatung (weiterführende Schulen, Förderschulen)
  • Unterrichtsstörungen / Regelverstöße / Disziplinprobleme
  • Klassenkonflikte
  • Einzelfallberatung u.a. bei Lernstörungen
  • Lernförderung
  • Aufmerksamkeitsprobleme, Lernunlust, Arbeitsverweigerung, Schulangst
  • Ausbildung von Schülerstreitschlichtern und deren Betreuung
  • kollegiale Beratung, Fallbesprechungen
  • schulinterne Fortbildung anregen
  • gezielte Beobachtung von Schülerinnen und Schülern
  • Schulverweigerung
  • Störungen wie Essstörungen, Drogenmissbrauch, Suizidgefährdung
  • Beratung bei Vernachlässigung, Gewalt,  Missbrauchverdacht
  • Beratung/Schlichtung bei Konflikten im Kollegenkreis
  • Streitschlichtung
  • Zusammenarbeit Elternhaus
  • Zusammenarbeit mit Institutionen (Jugendamt, Förderschule, Polizei, Agentur für Arbeit) und Bildungsträgern wie BNW, VHS u.a.

Wenn Sie Beratungsbedarf haben, können Sie folgende Personen erreichen:

 Frau Ingeborg Keiss
- Beratungslehrerin -
 Herr Frank Wemken
-Schulsozialpädagoge -
Frau Birgit Wernicke
- Pädagogische Fachkraft für Inklusion - 

Service

Stundenplan
heute