Collhusens Abschluss - Schüler im Dialog mit MdL Meta Janssen- Kucz

Collhusen: Vor einigen Monaten begleitete ein Schüler der zehnten Realschulklassen, Ben Fischer, Frau Janssen-Kucz für eine Woche in den niedersächsischen Landtag. Eine tolle Möglichkeit, die ihm durch das Programm „Schüler begleiten Parlamentarier“ des niedersächsischen Landtages eröffnet wurde. Aus diesem Kontakt heraus entwickelte sich eine weitere Zusammenarbeit zwischen dem Schüler, der Schule und Frau Janssen-Kucz. So kam es am vergangenen Freitag dazu, dass sich Frau Janssen-Kucz ihrerseits aufmachte, Ben als ihren ehemaligen Praktikanten in seinem Umfeld der Schule zu besuchen. Hier präsentierte Ben als Moderator die künstlerischen Ergebnisse zweier Abschlussklassen. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im Rahmen ihres Religionsunterrichtes mit einer modernen Interpretation der Bergpredigt befasst und sich dabei die Frage gestellt, wie denn eine bessere, wenn nicht perfekte Gesellschaft aussehen könnte. Hierbei kam es zu einer breiten Auswahl an Themengebieten, die die Schüler persönlich betrafen wie zum Beispiel die zunehmende Gewalt gegenüber Rettungskräften oder die Thematik des Zusammenhalts in einer Klasse. Aber auch gesellschaftlich übergeordnete Themen den Klimaschutz betreffend oder zum Bereich Steuergelder, Lobbyarbeit, Organspende, Pflegekammer kamen zur Sprache. Besonders spannend für beide Seiten war, dass sich ein Dialog auf Augenhöhe entwickelte, bei dem die Schüler über ihre individuell vorbereiteten Themen mit Frau Janssen-Kucz ins Gespräch kamen und sich inhaltlich austauschen konnten. Wir bedanken uns bei Ben Fischer für die Umsetzung des Programms und besonders bei Frau Janssen-Kucz für ihre Zeit und die tolle Art, auf die Schüler zuzugehen und ihre Themen und Anliegen ernst zu nehmen. Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Service

Stundenplan
heute
morgen