Collhuser Athletinnen beim Bezirksentscheid

Im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ war beim Leichtathletik-Bezirksentscheid in Wilhelmshaven auch eine Mannschaft des Schulzentrums Collhusen mit von der Partie.

Als einzige Schule aus Ostfriesland kämpfte in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1998 bis 2001) ein Mädchenteam unserer Schule in den Disziplinen 100 m, 800 m, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Speerwerfen und in der 4x100 m-Staffel um Punkte. Am Ende landeten die Collhuser Mädels im Bezirk Weser-Ems hinter dem Mariengymnasium Papenburg sowie Gymnasien aus Oldenburg, Melle und Damme auf dem fünften Platz. Für die beste Leistung des Collhuser Teams sorgte Patricia Funk mit 8,32 m im Kugelstoßen. Beteiligt am Erfolg der Mannschaft waren außerdem Yvonne Reimer, Wiebke Junker, Jenny Efken, Lizanne Niedermayer, Tomke Janssen, Jana Veenekamp, Ilka Feldkamp und Svenja Bleicher.

Als Kampfrichterinnen waren außerdem Marie Welp, Agata Myszk, Carmen Iwanowski und Wiebke Leferink im Einsatz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Service

Stundenplan
heute
morgen