Einschulungsfeiern am Schulzentrum Collhusen

Mit 111 bemalten Natursteinen, die in der kommenden Woche in der Form des Schullogos in Beton gebettet werden, haben die neuen Fünftklässler des Schulzentrums Collhusen gleich bei ihrem Start selbst die Basis für ein kleines Denkmal gelegt.

Insgesamt waren 111 Mädchen und Jungen in zwei Haupt- und drei Realschulklassen in ihr neues Schulleben gestartet. Rainer Bruns, der Schulleiter des Schulzentrums Collhusen, hatte die neuen Fünftklässler mit ihren Eltern in fünf Einschulungsfeiern in der Aula begrüßt.

Umrahmt wurden die Feiern von einem Percussion-Programm der Klasse R10a unter der Leitung von Musiklehrer Jan Kuiper. Danach führten Kathrin Schulte, Anna Hoffmann, Stefanie Seyfert für den erkrankten Sven Kofoet, Ines Lukaßen und Maike Klock als Klassenlehrer/innen die Schulneulinge in ihre Klassen. Dort wurde nicht nur Organisatorisches für die erste Schulwoche besprochen, sondern es wurden auch die 111 Steine liebevoll bemalt, die auf dem Platz beim Insektenhotel einen Platz für die Collhuser Schulgeschichte finden sollen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Service

Stundenplan
heute
morgen