Handballturnier mit Hochspannung

Spannung pur herrschte beim diesjährigen Handballturnier der 9. Klassen. Bei den Mädchen siegte das Team der R9a und Schulmeister der Jungen wurde die R9c.

Gespielt wurde bei den Mädchen und bei den Jungen nach dem Modus „Jede/r gegen Jede/n“, so dass die Schüler/innen ohne eine Gruppenphase die Spielgegner aus allen 9. Klassen kennenlernten. Dabei wurde um jeden Ball gekämpft und vor allem bei schnellen Gegenstößen gerieten die begeisterten Anhänger am Spielfeldrand aus dem Häuschen.

Souveräne Siegerinnen waren die Mädchen der R9a, die keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit aufkommen ließen und alle drei Spiele gewannen.

Knapper war die Entscheidung bei den Jungen. Die R9b und die R9c lagen nach Spielpunkten gleichauf. Den Ausschlag für die R9c gab das bessere Torverhältnis.

Rainer Bruns nahm als Schulleiter die Siegerehrung vor, bei der sich folgende Platzierungen ergaben:

 Handball-Schulmeisterschaft der Jungen:

  1. Klasse R9c
  2. Klasse R9b
  3. Klasse R9a
  4. Klasse H9b
  5. Klasse H9a

 Handball-Schulmeisterschaft der Mädchen:

  1. Klasse R9a
  2. Klasse R9b
  3. Klasse R9c
  4. Team H9a/b

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Service

Stundenplan
heute
morgen