Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 entschieden

Mucksmäuschenstill war es, als Luca Lux (H6a) seinen Text aus dem Buch „Gespensterjäger“ zum Besten gab. Flüssig gelesen und mit guter Betonung beeindruckte Luca Jury und Publikum. 

In der Folge lasen dann Weda Leffers (H6b), Felipe Möhlmann (R6a), Max Weber (R6b), und Sophie Nee (R6c) ihre Texte aus verschiedenen spannenden und witzigen Büchern vor. Auch hier wurden durchweg gute Leistungen gezeigt, wie der Applaus deutlich machte.

Den Wettbewerb beendete dann Verena Freimuth aus der R6d mit einem Ausschnitt aus dem Buch „Wildhexe - Blutsschwester“ von Lene Kaaberbøl. Auch sie beeindruckte Jury und Publikum mit ihrem Vortrag, so dass der Jury die Entscheidung über einen Sieger sichtlich schwer fiel.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten als Dank und Anerkennung ein Buchpräsent. Luca Lux wird unsere Schule dann zu Beginn des neuen Jahres beim Kreisentscheid vertreten.

Dafür wünschen wir schon jetzt viel Glück und drücken die Daumen!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Service

Stundenplan
heute
morgen