Wunderwerk Pflanze auf der Landesgartenschau Papenburg

Zu dem Workshop der Klassen R6b und R6c (jetzt Kl. 7) kamen am 29. Juli 2014 viele interessierte und experimentierfreudige junge Forscher zur Landesgartenschau. Frau Koop und Frau Betten wurden dabei von Frau Kamplade-Joksas und den Schülern bei dem Workshop am Vormittag und Nachmittag unterstützt.

Im Interkulturellen Garten, der von der VHS und dem DRK Papenburg gestaltet wurde, konnten viele Versuche und Experimente durchgeführt werden. So konnten neben Lotuseffekt auch Klettverschlüsse der Natur erforscht werden, die Tricks der Palme erkundet und mit Löwenzahnkleber geklebt, mit Rote Beete pinke Straßenkreide hergestellt werden.

Die Schüler der R6c betreuten dabei die Stationen und standen als Experten für Fragen bereit. Zusätzlich zu der Klasse von Herrn Langemeyer besuchten uns am Nachmittag noch viele Besucher der Landesgartenschau.

Bilder vom Workshop folgen in Kürze.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Service

Stundenplan
heute
morgen